5 Ernährungstipps für schöne Haut

5 Ernährungstipps für schöne Haut

Die besten Skincare Produkte können Deiner Haut nicht helfen, wenn Du Dich nicht richtig ernährst. Wir haben 5 Ernährungstipps für Dich, die einfach zu befolgen sind, Deine Haut von innen wirksam unterstützen und zum Strahlen bringen!

Icon

Zu den Feinden schöner Haut gehören, Du hast es sicher schon erraten, die üblichen Verdächtigen: fett- & zuckerreiche, sowie stark verarbeitete Lebensmittel, Fertigprodukte und Fast Food. Wir können Dir jetzt aber auch Hoffnung machen: Denn wenn Du in Deine Ernährung auch Lebensmittel integrierst, die Deiner Haut besonders gut tun und sie von innen unterstützen, dann darf hier und da schon einmal gesündigt werden.

1. Grünes Blattgemüse ist eine wahre Nährstoffbombe für unseren Körper

Es enthält viele verschiedene Mineralien, Ballaststoffe und sekundäre Pflanzenstoffe, die nicht nur Haut und Haaren gut tun. Zusätzlich hat es einen hohen Gehalt an verschiedenen Vitaminen, wie A, B, C, E und K. Das enthaltene Chlorophyll, auch Blattgrün genannt, das eigentlich für die Fotosynthese der Pflanzen verantwortlich ist, unterstützt Deinen Kampf gegen Unreinheiten: Es beschleunigt die Wundheilung, reduziert Pickel und verfeinert die Poren. Hierzu können wir Spirulina Algen empfehlen - diese enthalten viel Chlorophyll und können als Pulver in jeden Smoothie gemischt werden.

Dabei macht es wenig Unterschied, ob du Spinat, Grünkohl, Feldsalat oder Rucola isst, am besten eine abwechslungsreiche Mischung an allem, was Dir schmeckt! Du kannst Dir einen Salat daraus machen, das Blattgemüse in Smoothies verarbeiten oder gedünstet in verschiedenste Gerichte schummeln.

Ein paar Tipps gibt es bei der Zubereitung aber zu beachten:
Zwar ist es wichtig Blattgrün gut zu zerkleinern, damit Dein Körper möglichst viel der wertvollen Nährstoffe aufnehmen kann, z.B. in einem Smoothie. Dazu eignet sich am besten ein leistungsstarker Mixer. Aber Du solltest auf jeden Fall darauf achten, dass das Gemüse nicht verkocht wird, denn das reduziert den Nährstoffgehalt schnell um einiges.

2. Wasser, Wasser, Wasser

Ja, unsere Haut braucht viel Feuchtigkeit, egal ob von außen oder von innen. Viel Wasser trinken ist immer ein guter Tipp: Das erhält die Elastizität der Haut, kann somit Fältchen vorbeugen und verleiht Dir einen strahlenden Teint. Auch Obst & Gemüse mit hohem Wasseranteil und wenig Zucker unterstützt diesen Effekt: Wassermelone, Papaya und Gurke machen sich super als roher Snack oder im Smoothie!

3. Heimische Superfoods

Karotten sind schon bekannt für ihre tollen Eigenschaften: Sie enthalten viel Beta-Carotin, das im Körper in Vitamin A umgewandelt wird. Es stärkt den körpereigenen Schutz gegen Sonneneinstrahlung und kann z.B. bei Sonnenallergie schon im Winter regelmäßig in den Ernährungsplan eingebaut werden, um die negativen Folgen im Sommer gering zu halten. Es fängt freie Radikale ab, die durch UV-Strahlung gebildet werden und verlangsamt somit Alterungserscheinungen der Haut. Wichtig: Vitamin A, und auch die Vorstufe Beta-Carotin, sind fettlöslich und sollten daher immer mit pflanzlichem Öl kombiniert werden, z.B. in einem Karottensalat, oder Smoothie mit ein paar Tropfen Leinöl.

Auch Spargel enthält viele Vitamine: Er ist ebenfalls ein ausgezeichneter Radikalfänger und liefert die Vitamine A, B, C und E, die unser Körper übrigens alle nicht selbst produzieren kann. Haferflocken enthalten ebenfalls viele Spurenelemente und Inhaltsstoffe, die Deiner Haut gut tun.

4. Got Nuts!

Nüsse, aber besonders Walnüsse, ergänzen Deinen Ernährungsplan für schöne Haut perfekt! Sie enthalten eine Kombination aus Vitamin E, das zellschützend wirkt, und Magnesium, Eisen, Zink und Kalzium - tun uns also schon grundsätzlich gut. Besonders ist aber die enthaltene Pantothensäure, die für eine glatte Haut sorgen soll.

Ein Tipp von uns: Eine Handvoll Nüsse am Tag sind unwahrscheinlich gesund und außerdem ein super Büro oder Home Office Snack! Einfach unter den verschiedenen Sorten abwechseln - dann wird’s nie langweilig. Du kannst sie aber auch auf fast jede Mahlzeit als Topping geben: Salate, Suppen, Pastagerichte,...

5. Antioxidantien die Wunderwaffe gegen Hautalterung

Heimische Beeren und z.B. auch Äpfel enthalten wirklich viel Antioxidantien. Es muss daher nicht immer die Goji Beere aus Asien sein. Auch unsere regionalen Lebensmittel können Deine Haut von innen unterstützen:

Blaubeeren enthalten viel Vitamin C und kurbeln damit die Collagenproduktion der Haut an. Aber auch die Farbstoffe, die Himbeeren, Brombeeren und Erdbeeren ihre hübsche Farbe geben, sind wirksame Antioxidantien, die Deine Haut nachhaltig schützen und zum Strahlen bringen!

Dazu empfehlen wir

-10% Gutschein für dich!

Newsletter Hintergrundbild

− Newsletter −

Oh hey!

Wir sind Pure Skin Food und wollen deine Haut zum Strahlen bringen. Melde Dich zu unserem Newsletter an und erhalte
10% auf Deine nächste Bestellung!

Mit der Anmeldung zum Newsletter stimmen Sie zu, dass wir Ihre Informationen im Rahmen unserer Datenschutzbestimmungen verarbeiten.