Inhaltsstoff der Woche: Kaffeeextrakt

Inhaltsstoff der Woche: Kaffeeextrakt

Die meisten von uns lieben ihn, viele können sich den Start in den Tag ohne ihn gar nicht mehr vorstellen: Kaffee ist nicht nur Genussmittel Nummer 1, sondern auch eine Wunderwaffe gegen Cellulite und Tränensäcke.

Icon

Wie viele Tassen Kaffee brauchst Du morgens, um wach zu werden? Zwei, drei oder sogar mehr? Unsere Haut muss den Start in den Tag für gewöhnlich alleine schaffen, außer wir unterstützen sie mit erfrischenden und stimulierenden Kosmetikprodukten, die Kaffeeextrakt enthalten.

Der Rohstoff mit den wundersamen Eigenschaften für unsere Haut, ist also das Extrakt aus den Bohnen des Kaffeestrauchs “Coffea arabica Rubiaceae”. Abgesehen von seinem wohlriechenden Duft, enthält er viele Antioxidantien, spendet Feuchtigkeit und macht unsere Haut weich und geschmeidig. Kaffee verlangsamt aber auch die Hautalterung, strafft die Haut, hilft gegen geschwollene Augen und Tränensäcke und regt die Fettverbrennung und das Haarwachstum an.

Energy Boost für die Zellen

Vor allem der durchblutungsfördernde Effekt des Koffeins sei hier besonders hervorzuheben: Koffein sorgt dafür, dass unsere Zellen ausreichend mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt werden, somit bekommt unsere Haut genug Energie, die sie dringend für die Zellerneuerung benötigt. Die verbesserte Durchblutung hat den angenehmen Nebeneffekt, das auch andere Wirkstoffe dadurch besser aufgenommen werden können.

Produkte, die Kaffeeextrakt enthalten, unterstützen den Abbau von Fettzellen, die an Beinen und Po sitzen und für Cellulite verantwortlich sind. Die charakteristischen Dellen der Orangenhaut werden vermindert, weil Kaffee eingelagertes Wasser ausschwemmt, wodurch die Haut sofort deutlich straffer wirkt.

Diesen Effekt machen sich auch Produkte gegen geschwollene Augen zu Nutze: Schwellungen und Tränensäcke sind die Folge von aufgestauter Lymphflüssigkeit, Koffein bewirkt, dass diese besser abtransportiert werden kann.

Diese wunderbaren Eigenschaften machen den beliebten Muntermacher zu einem wertvollen Inhaltsstoff für natürliche Kosmetik. Wir verwenden Kaffeeextrakt zum Beispiel in unserem Stunning Eyes Beauty Öl für die Augenpartie und in unserem Anti Cellulite Körperöl.

Wenn ihr euch selbst von der vitalisierenden Wirkung von Kaffee überzeugen möchtet, könnt ihr ein einfaches Körperpeeling mit Kaffeesatz schnell zuhause zubereiten - und ganz nebenbei gebt ihr dem Kaffeesatz, statt ihn wegzuwerfen, auch noch einen Nutzen.

Rezept: DIY-Körperpeeling mit Kaffeesatz

3 EL Eures liebsten Pflanzenöls - wir verwenden am liebsten Mandelöl, Traubenkernöl oder Olivenöl - mit 3 EL Kaffeesatz mischen. Unter der Dusche in die feuchte Haut einmassieren, abspülen, fertig!

Dazu empfehlen wir

-10% Gutschein für dich!

Newsletter Hintergrundbild

− Newsletter −

Oh hey!

Wir sind Pure Skin Food und wollen deine Haut zum Strahlen bringen. Melde Dich zu unserem Newsletter an und erhalte
10% auf Deine nächste Bestellung!

Mit der Anmeldung zum Newsletter stimmen Sie zu, dass wir Ihre Informationen im Rahmen unserer Datenschutzbestimmungen verarbeiten.