Rezept für schöne Haut: Veganer Beetroot Latte

Sonntag, 05. November 2017

Rezept für schöne Haut: Veganer Beetroot Latte

Für alle, die pink lieben und/oder unter Eisenmangel leiden! Rote Beete Latte ist nach dem giftgrünen Matcha und dem sonnengelben Kurkuma Latte das neue Trendgetränk.

Was neues ausprobieren? Da sind wir immer dabei! Außerdem lieben wir es bunt und abwechslungsreich. Du auch?

Rote Beete enthält einen hohen Gehalt an Antioxidantien, die Entzündungen im Körper entgegenwirken, und ist besonders reich an Folsäure, die Heilungsprozesse beschleunigt. Die knallige Rübe hilft die Leberaktivität anzukurbeln und unterstützt so die innere Reinigung. So trägt die Rote Beete von innen zu einem schönen Hautbild bei und kann vor allem bei Akne oder Unreinheiten und wegen dem hohen Eisengehalt gegen dunkle Schatten unter den Augen helfen. Um in den Genuss dieser gesundheitlichen Vorteile zu kommen, wird die Rote Rübe am besten frisch und roh genossen.

Rezept: Beetroot Latte

  • 1 Shot Rote Beete Saft, am besten frisch
  • 200ml vegane Milch nach Wahl
  • optional: etwas zum Süßen, eine Prise Zimt, etwas Orangensaft

Zubereitung: Den Rote Beete Saft in ein Glas geben. Die Milch erwärmen und aufschäumen. Damit aufgießen und mit dem Schaum topen.

Wer keinen Entsafter zur Hand hat, kann die Rote Beete auch klein schneiden, mit etwas Wasser mixen und durch ein Sieb abschütten.

Lasst es Euch schmecken!